• Fachbereichsleiter Ingo Biermann
  • Ingo Biermann

    Dipl. Wirtschaftsinformatiker

    Senior SAP Consultant | Fachbereichsleiter

  • Weitere Profile im Netz
  • Ingo Biermann 

    als Consultant für ihr Team einkaufen.

    Rufen Sie uns an unter 0211 946 285 72-15

Über Ingo Biermann

Schon im Studium ging es bei mir um Unternehmensportale und über diesen Weg bin ich direkt zum SAP NetWeaver Portal gekommen. Seit über 10 Jahren berate ich große und mittelständische Unternehmen in Fragen UI-Strategie und bin unterwegs in SAP Entwicklungsprojekten und unterschiedlichen Technologiethemen.

Meine Schwerpunktthemen sind

Projektmanagement SAP Entwicklung
User Experience und SAP UI-Technologien
SAP NetWeaver Portal
SAP NetWeaver Plattform, insbesondere CE, BPM und MDM
Softwarearchitektur und Softwareentwicklung
im SAP Umfeld mit ABAP und JavaEE

Berufliche Highlights

Strategische Weiterentwicklung SAP NetWeaver Portal
Für einen international tätigen Konzern wurde die strategische Positionierung des zentralen SAP Portals geplant und vorangetrieben. Das SAP NetWeaver Portal integriert mehr als 100 Applikationen und ist zentrale Drehscheibe für die Workflowbearbeitung der Sachbearbeiter. Bestandteil war außerdem die Entwicklung von individuellen Applikationen auf Basis von SAP Web Dynpro und die Begleitung des Releasewechsels auf SAP NetWeaver 7.3.

Kundenspezifische HCM Self Services
Umsetzung kundenspezifischer HCM Self Service Applikationen im Rahmen einer konzernweiten Portalkonsolidierung. Dabei wurde in Teilen auf bewährte ABAP OO und Web Dynpro Technologie zurückgegriffen, überwiegend aber offene Standards der Web-Entwicklung auf Java EE Basis eingesetzt wie Java Server Faces (JSF), Faclets, Swing und AJAX.

SAP Business Process Management im Einkauf
Konzeption einer konzernweiten, verteilten Einkaufslösung für den Handel. Unterstützung des Produktlebenszyklus in einer heterogenen Systemlandschaft durch Composite Applications für den Einkauf. Die Umsetzung erfolgte mit SAP NetWeaver Composition Environment und Business Process Management (BPM).

Integriertes Stamm- und Produktdatenmanagement
Zentrales Stammdatenmanagement mit SAP NetWeaver MDM. Auf Basis der zentralen MDM Architektur wurden Stammdatenprozesse abgebildet und ein Stammdatencockpit im Portal als konzernweites Infosystem etabliert.