- 19. Januar 2017

Ergebnis der Kundenumfrage: ABAP-Entwicklung in Eclipse

In einer Umfrage zum Thema „ABAP-Entwicklung in Eclipse“ haben wir unsere Kunden zur Nutzung der Entwicklungsumgebung Eclipse in Zusammenhang mit ABAP befragt. Dabei haben wir festgestellt, dass Eclipse als ABAP Entwicklungsumgebung häufig noch nicht eingesetzt wird. Einige Kunden haben jedoch schon erste Gehversuche gewagt. So gaben einige Kunden an Eclipse bereits ausprobiert zu haben oder in Einzelfällen einzusetzen.

Ein Vorteil für unsere Kunden ist, dass Eclipse keine unbekannte Entwicklungsumgebung ist. Denn bei der Frage nach der Verwendung von Eclipse allgemein kam heraus, dass Eclipse bereits in anderen Bereichen Verwendung findet. Zu diesen Bereichen gehören sowohl die SAPUI5 Entwicklung und die Gateway / ODATA Modellierung als auch die Java Entwicklung und die HTML5 / Web Entwicklung.

ABAP geht auch in Eclipse!
ABAP ohne SE80 scheint für Sie nicht denkbar? In meinem Buch erfahren Sie alles was Sie zum Thema ABAP-Entwicklung in Eclipse wissen sollten.

Das Buch finden Sie unter folgender ISBN-13: 978-3960126652 und unter anderem auf Amazon: SAP-Schnelleinstieg: ABAP-Entwicklung in Eclipse.

Des Weiteren haben wir festgestellt, dass es Funktionen von Eclipse gibt, die von besonderem Interesse sind. Dieses Interesse wurde nicht nur von denjenigen geäußert, die Eclipse bereits verwenden, sondern auch von denjenigen die noch keine Berührungspunkte mit dem Einsatz von ABAP mit Eclipse hatten. Die Funktionen, die von Interesse sind, sind zum einen die Integration von Ticketsystemen und zum anderen die BOPF-Integration. Zudem wurden die Erstellung einer Inline Dokumentation und deren Export sowie die Entwicklung von Core Data Services als interessante Funktionen angegeben.

Interessante Funktionen in Eclipse

Interessante Funktionen in Eclipse

Was spricht dafür? Was dagegen?

Auch die persönliche Meinung zu Für und Wider von ABAP in Eclipse wurde abgefragt. Dabei kam heraus, dass fehlende Funktionalitäten im Vergleich zur ABAP Workbench, wie der noch nicht ersetzte ABAP-Debugger, sowie ein hoher Rollout Aufwand die Hauptargumente gegen die Nutzung von Eclipse sind. Ein weiteres Argument gegen Eclipse sind eventuell erforderliche Schulungen der Entwickler.

Für die Nutzung von Eclipse spricht aus Sicht der Befragten die Entwicklungsumgebung an sich. Denn unsere Kunden sehen Eclipse als State-of-the-Art Entwicklungsumgebung, die den Ansprüchen der Zeit genügt. Hinzu kommt, dass in Eclipse sowohl klassische ABAP Entwicklung als auch die Entwicklung von SAPUI5 Applikationen möglich ist und diese bei einem Einsatz von Eclipse ohne Medienbruch durchgeführt werden können.

Sie interessieren sich ebenfalls für das Thema oder haben Eclipse bereits im Einsatz? Dann interessiert uns Ihre Meinung! Unsere Umfrage ist weiterhin für Sie geöffnet und unter folgender Adresse erreichbar: https://de.surveymonkey.com/r/abapeclipse. Wir werden mit etwas zeitlichem Abstand die aktuellen Ergebnisse zur Verfügung stellen.


SHARE



Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.