SAP User Experience

E-Book SAP UXIm Bereich Anwenderfreundlichkeit und Bedienbarkeit, Stichwort SAP User Experience, sind die Möglichkeiten im SAP besser als ihr Ruf. Es kommt auf die richtigen Strategie und eine gut überlegte Technologieauswahl an. Damit kann man den Dschungel der SAP UI-Technologien beherrschen und Applikationen erstellen, mit denen die Anwender gerne arbeiten.

SAPUI5 ist dabei die aktuell modernste Technologie und vereint die besten Möglichkeiten für anwenderzentrierte und plattformübergreifende SAP Anwendungen.

Die Zeiten sind vorbei, in denen die Anwender nur am Arbeitsplatz mit Software zu tun hatten. Aus dem privaten Alltag sind Webseiten, Apps und mobile Geräte nicht mehr wegzudenken. Diese Consumersoftware legt häufig besonderen Wert auf eine gute Optik, auf Bedienbarkeit und einfache Handhabung. Diese Ansprüche übertragen die Anwender auch auf die beruflichen Anwendungsfelder. Es besteht zu Recht die Erwartung, dass auch Unternehmenssoftware Wert darauf legt, was man neudeutsch User Experience nennt.

SAP ist hässlich!?

Ein schlechtes Image in Bezug auf SAP Usability und SAP User Experience exisitiert seit Langem. Das hat sich die SAP mit frühen SAP GUI Oberflächen erworben und es hält sich hartnäckig. Aus technischer Sicht kommt eine schier unüberschaubare Menge an unterschiedlichen Oberflächentechnologien.

Ein neuer Trend in der SAP Welt kristallisiert sich heraus: Die Trennung von Geschäftslogik, den Anwendungen für Power User einerseits und den Apps mit hohem Usability-Wert für besonders wichtige, oft genutzte und sichtbare Aufgaben. Es ist keine Seltenheit mehr, dass Investitionen sich vor allem im Bereich der Bedienbarkeit und Steigerung der Anwenderakzeptanz rentieren.

SAP User Experience Strategie

Seit einiger Zeit hat sich die SAP zu einer User Experience Strategie bekannt. Diese sagt aus, welcher Fokus in welchem Anwendungsfeld in der Zukunft die Leitlinie der SAP Lösungen sein wird. Hinzu kommt eine Festlegung auf bestimmte Technologie im UI-Umfeld.

SAP User Experience Strategie

SAP User Experience Strategie

Für jedes Unternehmen, das in nennenswertem Umfang SAP einsetzt ist es wichtig, aus der Strategie der SAP eine eigene SAP User Experience Strategie abzuleiten. Diese bildet die mittel- und langfristige Richtschnur für die Investitionen und Entwicklungen im Bereich der Benutzerschnittstellen.

Welche Technologie für was?

Für Eigenentwicklungen im Bereich SAP stellen sich in der Regel drei grundsätzliche Fragen zur Auswahl der passenden Technologie:

  1. Welche Plattform?
  2. Welche entwicklungstechnische Basis und Frameworks für die Geschäftslogik?
  3. Welche User Interface Technologie?

Zur letzten Frage kann es keine allgemeingültige Antwort geben, obwohl sich schon einige Tendenzen herausarbeiten lassen:

  • Web Dynpro ABAP für die transaktionsorientierten, schwergewichtigen SAP Anwendungen
  • SAPUI5 für modernes durchgängiges Design vom Desktop bis zum Smartphone
  • Klassisches Dynpro hat in vielen Bereichen noch immer seine Berechtigung
  • Formulare sind für bestimmte Spezialaufgaben unverzichtbar
  • Visual Composer ist ein Exot mit ganz besonderen Stärken
  • SAP Screen Personas eröffnen neue Möglichkeiten für alte Z-Transaktionen

Technik ist nicht alles

Für das Gelingen einer guten User Experience ist es essentiell, von Anfang an den Anwender im Blick zu behalten. Werkzeuge dazu sind zum Beispiel Wireframing oder Mock Up Tools, mit denen Interationsrunden zwischen Anwendern und Entwicklern einfach möglich sind. Nicht zu vergessen ein professionelles Projektmanagement, das Anforderungen und Erwartungen ernst nimmt, richtig kanalisiert und eine umfassende Kommunikationsstrategie dazu aufsetzt.

Benutzerfreundlich trotz SAP Standard

In SAP Entwicklungsprojekten geht es in der Regel nicht um das perfekte Design, das zuerst einmal mit Photoshop und von einer Werbeargentur ausgearbeitet werden muss. Hier zählt vielmehr die Kosten-Nutzen-Abwägung. Es ist wichtig, dass die vorhandenen Frameworks und Werkzeuge optimal genutzt werden. So lässt sich innerhalb eines sinnvollen Rahmens und mit Investitionssicherheit eine gute User Experience auf dem Boden des SAP Standards erreichen. Ziel dabei: SAP Applikationen, mit denen die Anwender gerne arbeiten.

Unsere fertigen Lösungen im Bereich SAP User Experience

Nutzen Sie unser Know How im Bereich SAP User Experience!
Wir beraten sie zu Vor- und Nachteilen der SAP UI-Technologien und unterstützen Sie bei Planung und Design Ihrer Applikationen.

Sie erhalten die Komplettlösung – Ihr Projekt machen wir zu unserem Projekt. Wir sind Ihr Dienstleiter für Ihr Entwicklungsprojekt, das den Anwender in den Mittelpunkt stellt.

Gerne spreche ich mit Ihnen über Ihre Ausgangslage und zeige Lösungsmöglichkeiten auf. Auf Wunsch unterbreite ich Ihnen im Anschluss ein unverbindliches Angebot.

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-16 oder per E-Mail info@erlebe-software.de
Ingo Biermann, Fachbereichsleiter


SHARE
nach oben


Ein Kommentar zu "SAP User Experience"

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.