Ingo Biermann
 - 9. Dezember 2015

Individuelle Ausbildung und Weiterbildung standardisiert – Die Grundlage für erfolgreiche Kundenprojekte

Als schnell wachsendes Unternehmen steht die mindsquare GmbH und damit auch Erlebe-Software immer wieder vor derselben Herausforderung: Uni-Absolventen gezielt und trotzdem individuell auf den Einsatz bei Kunden und in großen Projekten vorbereiten. Doch was steck tatsächlich hinter dem Einstiegsprogramm für neue Mitarbeiter bei der mindsquare? Was können Kunden von Consultants erwarten, die gerade erst den Einstieg gewagt haben?

Grundlagen der Ausbildung kompakt vermittelt

Den größten Teil des sogenannten Young-Professional-Programms für Neueinsteiger bei der mindsquare nimmt die fachliche Ausbildung für qualitativ hochwertige Entwicklungsarbeiten im SAP Umfeld ein. Neben den Grundlagen von SAP, ABAP, ABAP-OO und den zur Verfügung stehenden Werkzeugen wird dabei auch „guter Programmierstil“ in immer komplexer werdenden Projekten vermittelt. Innerhalb weniger Wochen wird so auch für SAP-Neulinge alles behandelt, was für individuelle Kundenlösungen als SAP-Consultant im Einsatz benötigt wird. Dazu gehören, neben den etablierten Technologien wie Dynpros, WebDynpro oder klassischer ABAP und ABAP-OO Programmierung auch neue Technologien wie SAPUI5 oder Adobe Interactive Forms (Ausbildung am Puls der Zeit).
Qualitätsmerkmal aller Mitarbeiter der mindsquare und damit aller Absolventen des Programms, ist die obligatorische C_TAW_12 Zertifizierung für SAP-Entwickler, geprüft durch die SAP.

SE80 - Nicht die einzige Umgebung zur Entwicklung

SE80 Entwicklungsumgebung – Nicht die einzige Umgebung zur Entwicklung bei der mindsquare

Doch neben den fachlichen Qualitäten spielen auch „Soft-Skills“ eine große Rolle bei der erfolgreichen Arbeit für einen Kunden. Daher gehört auch eine umfangreiche Ausbildung im Bereich Projektmanagement und Selbstorganisation zum festen Bestandteil des Young-Professional-Programms. Durch individuelle Förderung der Stärken eines jeden Mitarbeiters werden bereits zu Beginn die Weichen für eine erfolgreiche Karriere in der mindsquare gestellt. Kleine Teams und direktes Coaching durch den Teamleiter stellen dabei sicher, dass jeder Mitarbeiter genau die Weiterbildung erfährt, die er benötigt.

Mit Abschluss des Programms ist somit jeder Mitarbeiter grundlegend gewappnet für große Projekte und individuelle Anforderungen.

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Abschluss des Young-Professional-Programms ist die Weiterentwicklung und Ausbildung innerhalb der mindsquare allerdings nicht beendet. Neben der täglichen Weiterentwicklung und Spezialisierung durch Einsätze bei unseren Kunden stehen auch Fortbildungen und interne Workshops zu aktuellen Themen immer im Fokus aller Mitarbeiter. Neben Standard-Weiterbildungen für alle Mitarbeiter ist stets Raum für persönliche Vorlieben und Ideen und somit den ganz eigenen Weg. Ausgerichtet auf die Stärken eines jeden Mitarbeiters, entwickeln sich daher auch die „neuen“ sehr schnell zu Spezialisten in Ihrem ganz persönlichen Gebiet – die perfekte Voraussetzung für erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden.

Sie haben Fragen zum Young-Professional-Programm bei der mindsquare? Dann stellen Sie diese gerne in den Kommentaren.

Ingo Biermann

Seit über 15 Jahren berate ich große und mittelständische Unternehmen in Fragen der IT-Strategie und bin unterwegs in SAP-Entwicklungsprojekten und unterschiedlichen Technologiethemen wie User Experience und SAP HANA.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support