Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
Jan-Christian Kaspareit
 - 23. März 2017

Kickstarter – Bonusprozesse mit SAP CCS

CCS (Konditionskontraktabrechnung) ist das neue Modul von SAP mit dem Sie die Transparenz über Ihre Bonuskonditionen im Einkauf und Verkauf erhöhen können. Mit CCS werden alle Konditionen zeitnah und korrekt abgerechnet. Sie gewinnen so mindestens 1% ihres Bonusvolumens zurück, das aktuell nicht korrekt abgerechnet wird. Außerdem können Sie die administrative Arbeit um 30% reduzieren. Ich habe hier einen Artikel verfasst, in dem das Modul SAP CCS vollständig vorgestellt wird.

Fragen, die sich Unternehmen bei einer Einführung stellen

  • Welche Vorteile bringt SAP CCS für Ihr Unternehmen?
  • Warum sollte ich von der alten Lösung „nachträgliche Vergütung“ aus SD und MM auf SAP CCS umsteigen?
  • Wie lassen sich ihre Anforderungen an die Bonusabrechnung im Einkauf und Verkauf mit SAP CCS umsetzen?
  • Welche Best Practices gibt es bei der Einführung von SAP CCS und welche Stolperfallen sollte ich vermeiden?
  • Wie sieht ein guter Bonusprozess mit SAP CCS aus?
  • Wie sieht ein Einführungsprojekt von SAP CCS aus und wie aufwändig ist es?
  • Wie sieht der Return on Invest durch SAP CCS aus?

Auf diese und viele weitere Fragen, die sich Unternehmen stellen, gehen wir innerhalb des Kickstarters mit Ihnen zusammen ein.

Ihr Kickstart mit SAP CCS

Prozess - CCS-Kickstarter

Wir analysieren ihre Bonusprozesse und bewerten, wie CCS Sie bei der Digitalisierung dieser Prozesse unterstützen kann. Innerhalb von einer Woche nehmen wir die Kernanforderungen auf und bilden einen funktionierenden Prototypen in ihrem SAP-System ab und demonstrieren Ihnen, wie Sie ihre Bonusabwicklung effizienter gestalten können.

Der Prototyp ermöglicht dabei bereits folgende Funktionen:

  • Anlegen von Konditionskontrakten (Rahmen zum Ablegen der Bonuskonditionen)
  • Umsatznachweis
  • Berechnen der Konditionswerte anhand im System vorhandener Umsätze
  • Nach Bedarf Umsatzfilter für Konditionen auf bestimmte Materialien, Materialgruppen,…
  • Ausschluss einzelner Materialien von der Kondition (z.B. 1% Bonus auf den Gesamtumsatz außer Eigenmarken)

Der Prototyp kann dazu dienen, dass Sie bereits erste Erfahrungen mit dem System sammeln können, um so bessere Entscheidungen für ein folgendes Implementierungsprojekt treffen zu können. Um optimale Entscheidungen über die Architektur der Bonusprozesse treffen zu können, ist es von großem Nutzen, wenn ihre Mitarbeiter bereits Wissen, wie die einzelnen Werkzeuge funktionieren und ineinander greifen. So können Sie den Prototyp nutzen, um gemeinsam mit ihren Fachbereichen ein Konzept für die Einführung von SAP CCS  zu erarbeiten, dass sowohl ihre spezifischen Anforderungen, als auch die Möglichkeiten des Systems berücksichtigt.

Der Prototyp kann später als Grundlage verwendet werden, um darauf aufbauend ihre konkreten Prozesse abzubilden.

Screenshot - CCS Kontraktpflege

Transaktion zur Pflege der Konditionskontrakte

Das Kickstarter-Paket

  • Vorstellung von SAP CCS – Erkennen Sie Funktionsumfang und Mehrwerte
  • Ihre Bonusprozesse werden individuell geprüft – Welcher Nutzen ist von CCS zu erwarten?
  • Sie erhalten eine Prozesslandkarte für ihre Bonusabwicklung
  • Ein erster Abrechnungsprozess ist prototypisch umgesetzt – Ihre Mitarbeiter können sich mit ihren Daten von CCS überzeugen
  • Schon mit dem Prototypen können Sie anhand ihrer eigenen Umsatzdaten Bonusansprüche im SAP System berechnen
  • Sie habe ein Proof-Of-Concept und können entscheiden, ob CCS den Nutzen bringt, den es verspricht
  • Sie erhalten ein Anforderungskonzept und eine Investitionskalkulation auf deren Basis Sie sich für eine Einführung entscheiden können

Der Kickstarter ist ideal für den sofortigen Einstieg in das Thema CCS. So können Sie sich mit geringem Aufwand davon überzeugen, dass CCS für Sie die richtige Lösung ist. Wenn Sie sich für ein Einführungsprojekt entscheiden, dann kann auf der Grundlage des Protoypen aufgebaut werden, um ihre Anforderungen vollständig umzusetzen.

Optionen

CCS-Kickstarter - Optionen: Basic/Bestseller/Premium

Wählen Sie den passenden Umfang für ihren CCS-Kickstarter aus

 

Wir bringen ihre Bonusabrechnung auf Trab.

Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-16 oder per E-Mail kaspareit@mindsquare.de
Jan-Christian Kaspareit, Fachbereichsleiter

Icons made by Freepik from www.flaticon.com

Jan-Christian Kaspareit

Mein Name ist Jan-Christian Kaspareit und ich bin begeisterter SAP Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!





Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.