SAP CCS (Condition Contract Settlement)

SAP CCS Kategorie

Regelmäßig werden Vergütungsvereinbarungen mit Lieferanten aktualisiert oder ergänzt. Nachträgliche Konditionsanpassungen konnten bisher nur unzureichend im SAP-System abgebildet werden, über das in die Jahre gekommene SAP MM Bonus. Mit SAP CCS (Condition Contract Settlement, deutsch: Konditionskontraktmanagement) können diese Verträge seit einigen Jahren deutlich komfortabler im SAP-System abgelegt und administriert werden. Mithilfe von SAP CCS ist es möglich, eine bessere Nachvollziehbarkeit und Flexibilität im Management der zusätzlichen Absprachen zu gewährleisten. Alle getroffenen Vergütungsvereinbarungen können auf einen Blick angezeigt werden. Es wird sofort klar, welche bereits abgerechnet und welche noch offen sind. Die Zeit, in der Absprachen vergessen wurden, ist damit vorbei. Über den Abrechnungskalender gelangt der Nutzer zum Arbeitsvorrat, der einen anwenderspezifischen Einstieg ermöglicht und die Bearbeitung deutlich effizienter gestaltet.

Die konsistente Benutzerführung über alle Oberflächen der Kontraktanlage hinweg ermöglicht jedoch nicht nur ein schnelles und intuitives Bedienen, sondern führt im Ergebnis auch zu einer deutlich reduzierten Fehlerquote bei der Kontraktanlage. Dabei lässt sich SAP CCS über variables Customizing und eine Vielzahl von Erweiterungen gezielt an die unternehmensspezifischen Anforderungen anpassen, um den Nutzen dieses Moduls optimal auszuschöpfen. Das Modul ist relativ jung, sodass noch viel Bewegung stattfindet und immer wieder nützliche Funktionalitäten auch von Seiten der SAP ergänzt werden. Detaillierte Informationen zu SAP CCS finden Sie in unseren Blogartikeln, in denen wir Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen informieren und Ihnen Vorteile und Funktionen von SAP CCS näher vorstellen. Auf unserer Expertiseseite SAP CCS finden Sie für den Einstieg ins Thema einen kompakten Überblick folgender Link führt zur Übersichtsseite SAP Modulwissen. Für Systemarchitekten und Entwickler empfehlen wir die Lektüre unseres Whitepapers, in dem wir die Prozesse des Moduls darstellen und eine umfassende Referenz bieten. Wenn Sie eine individuelle Frage aus dem Bereich SAP CCS haben, melden Sie sich gerne direkt bei meinem Team oder nutzen Sie die unverbindliche Telefonberatung. Ich nehme mir 30 Minuten Zeit für Ihr Anliegen und werde Ihnen Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere Produkte zu SAP CCS (Condition Contract Settlement)

Sie wollen die Konditionen vieler Materialien ändern, haben diese schon als Excel-Tabelle vorliegen & wollen diese in ihr SAP-System übernehmen? Ihre Mitarbeiter haben keine Möglichkeit diese Aufgabe schnell & komfortabel zu erledigen?

Mehr Informationen

Sie möchten Einkaufsinfosätze im SAP MM auf einen neuen Lieferanten kopieren? Sie finden keine Funktion im SAP-Standard, die diese Aufgabe für Sie übernimmt? Die Aufgabe erscheint auch Ihnen als stupide und zeitraubend? Wir helfen!

Mehr Informationen

Ein neuer Trend in der SAP Anwendungsentwicklung: BOPF Das BOPF-Framework ist bei Anwendungsentwicklern im SAP Umfeld in aller Munde. Mit unseren BOPF Workshops bieten wir Ihnen den Überblick, den Sie jetzt brauchen.Mit dem Business Object Processing Framework (BOPF) hat …

Mehr Informationen
Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support