SAP SD

SAP SD (Sales and Distribution) gehört zu den zentralen SAP-Modulen. Es unterstützt den gesamten Vertriebsprozess und ist in die bestehenden SAP-Komponenten integriert. Von der Anlage von Kundenangeboten über Kundenaufträge und Lieferungen bis zur Fakturierung bildet SAP SD alle Phasen des Verkaufsprozesses ab.SAP SD gehört zum SAP ERP und muss nicht zusätzlich erworben werden. Es ist Teil des Logistik-Moduls und eng mit SAP MM (Materialwirtschaft) und SAP PP (Produktionsplanung) vernetzt.

E-Book: Die besten Blogbeiträge zum Thema „SAP Modulwissen“

In diesem E-Book haben wir Ihnen die besten Blogbeiträge zum Thema „SAP Modulwissen" zusammengefasst.

Nachdem ein Verkaufsauftrag vereinbart wurde, gilt es Waren termingerecht an den entsprechenden Kunden zu liefern. Damit Waren versendet werden können, werden sie im Lager entsprechend des Auftrags kommissioniert. Der große Vorteil von SAP SD mit der kompletten Integration in die Lagerverwaltung ist, dass automatisch ein Lieferbeleg erstellt wird und alle Warenbewegungen im System erfasst und somit genau überwacht und nachverfolgt werden können. Auf diese Weise können die Materialbestände direkt bei Fertigstellung einer Lieferung korrigiert und ein Warenausgang gebucht werden.
Neben Verkauf, Versand und Faktura kann auch der Retourenprozess mithilfe von SAP SD verwaltet und überwacht werden.
Außerdem können vertriebsrelevante Stammdaten mithilfe des Moduls gepflegt und mit zusätzlichen unternehmensspezifischen Informationen angereichert werden. Für Kundendaten können beispielsweise verschiedene Konditionsarten oder Konditionssätze hinterlegt werden. Aber bereits ab dem ersten Kontakt und lange vor dem Angebot können Informationen in das System eingepflegt werden, was der Vertrieb in Zusammenarbeit mit dem Marketing für gezielte Werbekampagnen nutzen kann.
Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Lösungen im Bereich SD, mit denen Sie Ihren Verkaufs- und Vertriebsprozess optimieren können, beispielsweise den Preisimporter. Auf unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig hilfreiche Howtos und berichten über aktuelle Entwicklungen rund um SAP SD.
Gerne beantworte ich auch Ihre individuellen Fragen zum Verkaufs- und Vertriebsprozess in SAP. Schreiben Sie mit eine E-Mail und ich werde Ihnen meine fachliche Einschätzung mitteilen oder nutzen Sie unsere unverbindliche Telefonberatung, in der ich Ihnen Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte für Ihr Anliegen aufzeige.


Unsere Produkte zu SAP SD

Ein neuer Trend in der SAP Anwendungsentwicklung: BOPF Das BOPF-Framework ist bei Anwendungsentwicklern im SAP Umfeld in aller Munde. Mit unseren BOPF Workshops bieten wir Ihnen den Überblick, den Sie jetzt brauchen.Mit dem Business Object Processing Framework (BOPF) hat …

Mehr Informationen

Ein wichtiger Schritt in Richtung des neuen SAP Frameworks for Digital Business ist die in-memory Datenbank SAP HANA. Für bestehende SAP Kunden ist vor allem wichtig: Wie schaffe ich das richtige Knowhow im IT-Team, um mit der SAP HANA Datenbank …

Mehr Informationen

In der SAP Welt findet aktuell eine schnelle Entwicklung statt. Dadurch entstehen nicht nur neue Projekte und Anforderungen für SAP Kunden - sondern als logische Konsequenz auch für SAP Entwickler.

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support