David Broßeit
 - 13. Juli 2017

SAPUI5 Apps Offline nutzen – Teil 1

SAPUI5 Kategorie

Alle Anwendungen werden heutzutage mobil zur Verfügung gestellt. Aber was passiert, wenn die Anwendung keine Verbindung zu den benötigten Datenquellen hat? Dann wird die App nahezu nutzlos, denn ohne Internetverbindung lassen sich keine aktuellen Daten abrufen und Änderungen vornehmen. Die Lösung dafür ist sehr naheliegend: Machen Sie ihre SAP Apps offlinefähig! Aber welche Technologien gibt es um die Anwendung offlinefähig zu gestalten und welche Herausforderungen ergeben sich bei der Umsetzung?

SAP Kapsel Framework

SAP bietet mit dem Kapsel Framework ein Standard-Entwicklungswerkzeug zum Erstellen offlinefähiger Apps an. Mithilfe dessen wird ihre plattformunabhängige SAPUI5 Web-App zu einer hybriden plattformabhängigen App. Die Portierung der App erfolgt mit dem SAP Kapsel Framework, welches diverse Plugins, wie bspw. das Offline OData Plugin, zur Verfügung stellt.
Für die Verwendung des SAP Kapsel Frameworks wird ein zusätzlicher Server, eine SAP Mobile Application Platform (kurz SMP), in ihrer Systemlandschaft benötigt. Der SMP Server dient zur Kommunikation ihrer Anwendung mit dem jeweiligen Endgerät.

Vorteile:

  • Gut geeignet für große Datenmengen, durch die automatische Verwaltung durch den SMP Server
  • Verschlüsselung der Daten durch den SMP Server

Nachteile:

  • Extra Lizenzkosten für den SMP Server
  • Plattformabhängige hybride App

FAQ: SAPUI5 und SAP Fiori

HTML5 Offline Storage

Eine weitere Umsetzungsmöglichkeit bietet die HTML5 Offline Storage Funktionalität. Da SAPUI5 auf HTML5 basiert, ist kein zusätzliches Einbinden von Frameworks oder Bibliotheken notwendig. Die webbasierte SAPUI5 App bleibt in ihrer Grundarchitektur bestehen. Die Integration der Offlinefunktionalität erfolgt manuell durch den Einsatz des Local- oder Session- Storage. Der Unterschied in den beiden Varianten liegt in der Dauer der Datenspeicherung. Der Session Storage ist nur für eine Sitzung im Browser verfügbar, wohingegen der Local Storage die Daten über eine Browsersitzung hinausspeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt als Key – Value Pair im JSON Format.

Vorteile:

  • Keine Extrakosten und keine Portierung notwendig
  • Einfache und schnelle Umsetzung bei geringen Datenmengen

Nachteile:

  • Keine automatische Verschlüsslung der Daten
  • Begrenzung des HTML5 Offline Storage, je nach mobilem Endgerät
HTML5 Local Storage Screenshot mit Testdaten

Screenshot der Debug-Ansicht des HTML5 Local Storage

Fazit bei der Integration einer Offlinefähigkeit

Welche der beiden Varianten für Ihre Anwendung am besten in Frage kommt, lässt sich nicht pauschal sagen. Die Integration einer Offlinefähigkeit in eine SAPUI5 App erfordert immer eine genaue Analyse der Datenbasis und deren Umfang.

SAPUI5 Apps Offline nutzen – Teil 1
Sie möchten ihre bestehende App offlinefähig gestalten? Dann melden Sie sich gerne für eine individuelle Beratung.
Kontaktieren Sie mich: Telefon 0211.9462 8572-16 oder per E-Mail biermann@erlebe-software.de
Ingo Biermann, Fachbereichsleiter

David Broßeit

Mein Name ist David Broßeit und ich bin zertifizierter SAP Consultant. Zusammen mit Ihnen legen wir den Grundstein für die neuen Technologien SAP HANA und SAPUI5. Lassen Sie uns Ihr SAP endlich einfacher machen!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support