Ingo Biermann
 - 19. November 2020

RZ10-Webinar: Migration der Berechtigungen nach SAP S/4HANA

Bei der Migration auf SAP S/4HANA kann es schnell zu Schwierigkeiten kommen, gerade wenn es um die Rollen und Berechtigungen geht. Was muss dabei genau beachtet werden? Unsere Kollegen von RZ10 bieten dazu am 26.11.2020 um 13 Uhr ein Live-Webinar an.

Das Webinar Migration der Berechtigungen nach SAP S/4HANA eignet sich besonders für Unternehmen, die sich auf eine anstehende S/4HANA-Migration vorbereiten wollen. Hier werden die wichtigsten Tipps für den Umstieg der Berechtigungen und Rollen auf SAP S/4HANA vermittelt.

Unsere Kollegen von RZ10 zeigen, ob sich ein Umbau oder ein Neubau der Berechtigungen lohnt. Ebenso erfahren Teilnehmer, was sie bei der Rollenentwicklung von Fiori besonders beachten müssen und wie sie Rollen und Berechtigungen für Fiori optimieren können. Am Ende des Webinars haben Sie einen Überblick über Tipps für die Vorbereitung auf Berechtigungsprojekte und zu Best Practices aus Projekten.

Live-Webinar: Migration der Berechtigungen nach SAP S/4HANA

In unserem RZ10-Live-Webinar “Migration der Berechtigungen nach SAP S/4HANA” am 26.11.2020 um 13 Uhr sprechen wir darüber, was Sie bei der Migration auf SAP S/4HANA hinsichtlich Ihrer Rollen und Berechtigungen beachten müssen.

Was gilt es bei einer Rollenmigration nach S/4HANA zu beachten?

Die Umstellung der Berechtigungen kann sich, abhängig von der vorhandenen Rollenstruktur, generell etwas komplizierter gestalten. Es gibt einiges zu beachten. Im Webinar nehmen die Referenten Tobias Harmes und Andre Tenbuß Bezug zu Themen wie Fiori-Apps, Erstellung von Kachelkatalogen und der SU24. Außerdem gibt es Tipps zur Strukturierung und Umsetzung eines solchen Migrationsprojektes.

Haben Sie sich schon ausreichend Gedanken um die Zukunftsfähigkeit Ihres Rollenkonzepts gemacht? Falls die SU24 beispielsweise noch nicht aktiv genutzt wird, ist ein kritischer Blick auf die aktuelle Struktur empfehlenswert. Der Aufwand würde sich erheblich erhöhen, wenn Unternehmen mit ihren jetzigen Rollen in die S/4HANA-Migration starten. Die SAP unternimmt in Zukunft weitere Schritte, um verstärkt auf die Nutzung der SU24 zurückzugreifen. Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt für die Umstellung auf S/4HANA.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann melden Sie sich gerne hier bei dem Webinar an oder schauen Sie zu diesem Thema bei den Kollegen von RZ10.de vorbei.



Das könnte Sie auch interessieren

Die Webinarreihe rund um SAP-Entwicklungsthemen geht in die nächste Runde: Sie sind erneut herzlich zu unserem kommenden Live-Webinar am Donnerstag, den 18.06.2020 um 10 Uhr eingeladen. Bei diesem Webinar zum Thema „SAP Best Practice Tools – Erleichtern Sie Ihren Arbeitsalltag“ dreht sich […]

weiterlesen

Da unser letztes Live-Webinar zu den SAP Best Practice Tools auf so positive Resonanz gestoßen ist, folgt am 08.09.2020 um 13:00 Uhr Teil 2, zu dem Sie herzlich eingeladen sind! Auch dieses Mal wird es wieder um hilfreiche Tools gehen, […]

weiterlesen

SAP S/4HANA gehört die Zukunft.  Zusätzlich markiert 2027 die Deadline des Supports für das aktuelle ERP-System und die Planung der Migration auf SAP S/4HANA wird immer wichtiger. Doch wie sieht der ideale Weg zu S/4HANA aus? Was sind die Herausforderungen […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support