David Broßeit
26. Mai 2021

SAP-Übersetzungstool: Alle neuen Features (Mai 2021)

Sie möchten einfach fehlende SAP-Übersetzungen pflegen? Mit unserem Übersetzungstool ist das schon eine Weile kein Problem mehr. Jetzt haben wir unserem Tool weitere technische Erweiterungen verpasst. Welche das sind und wie Sie davon profitieren, erfahren Sie hier.

Speichern von gepflegten Übersetzungen im SAP Vorschlagspool

Wie oft pflegen Sie die immer gleichen Übersetzungen für einen Kontext? Um in Zukunft wiederkehrende Übersetzungen abspeichern und erneut verwenden zu können, haben wir die Möglichkeit geschaffen, getätigte Übersetzungen im SAP Vorschlagspool abzuspeichern. Über eine Customizing-Tabelle können Sie das Feature bequem an- und ausschalten, je nachdem, wann Sie es benötigen.

Ohne Feature:
Übersetzungstool (Vorschlagspool)

Mit Feature:
Übersetzungstool (Vorschlagspool)

Automatische Vervollständigungen anhand des SAP Vorschlagpools

Sie haben nun Ihre Übersetzungen im SAP Vorschlagspool gespeichert, aber wie kommen Sie jetzt an diese Vorschläge heran? Ganz einfach: über einen neuen Button auf der Oberfläche können Sie bequem alle Vorschläge in das Übersetzungstool integrieren. Nach Auswahl der Funktion Bester Vorschlag wird ihr kompletter Arbeitsvorrat des ausgewählten Objektes mit dem SAP Vorschlagspool abgeglichen und automatisch in die freien Felder geladen. Nun müssen Sie nur noch überprüfen, ob alle automatisch ermittelten Übersetzungen passen und diese dann speichern!

Best Practice Tools für SAP-Anwender

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie von den SAP Tools profitieren können, um so Ihren Arbeitsalltag einfacher und effizienter zu gestalten.

S/4HANA Readiness?

Immer mehr Unternehmen wünschen sich das Übersetzungstool auch für ihre neuen S/4HANA-Systeme. Um auch hier die Lauffähigkeit zu gewährleisten, stellt SAP Prüfmechanismen mithilfe des ABAP Test Cockpit (ATC) zur Verfügung. Ab jetzt ist das aktuelle Release des Übersetzungstools auch S/4HANA ready und kann ohne Probleme auf ihrem neuen System eingeführt und direkt verwendet werden.

Kommende Features im Übersetzungstool

Welche Features fehlen Ihnen in der aktuellen Version des Übersetzungstools? Welche Funktion würde Ihnen den Alltag bei der Übersetzung von neuen Entwicklungen in Ihrem SAP-System weiter erleichtern? Kontaktieren Sie uns gerne und wir tauschen uns über Ihre Ideen und Vorstellungen aus. Ich freue mich auf Ihren Kontakt!

David Broßeit

David Broßeit

Mein Name ist David Broßeit und ich bin zertifizierter SAP Consultant. Zusammen mit Ihnen legen wir den Grundstein für die neuen Technologien SAP HANA und SAPUI5. Lassen Sie uns Ihr SAP endlich einfacher machen!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Am 17. November 2015 veranstaltete das IT-Beratungsunternehmen mindsquare in den Design Offices in Düsseldorf ein Tagesseminar zum Thema SAP HCM Cloud vs. On-Premise – Technologiekampf und die Zukunft im HR.

weiterlesen

Einfach die fehlenden SAP-Übersetzungen pflegen: Unser Übersetzungstool erfreut sich bei immer mehr Kunden steigender Beliebtheit. Jetzt haben wir unser Tool technisch noch etwas aufpoliert. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen daher die wichtigsten Neuerungen des Übersetzungstools vor.

weiterlesen

"The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of meeting the schedule has been forgotten." — Anonymous In der Softwareentwicklung gibt es zwei entschiedene Komponenten, die miteinander konkurrieren: Geschwindigkeit und Qualität. Wer bei der Entwicklung auf Geschwindigkeit setzt, riskiert […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support