Ihr Ansprechpartner
Christoph Lordieck
Fachbereichsleiter

SAP PI Factory

SAP Process Integration (PI) ist eine Middleware-Lösung der SAP, mit der jegliche Schnittstellen Ihrer Systemlandschaft konfiguriert, administriert und überwacht werden können. Aus den Anforderungen an die SAP PI entstehen häufig Herausforderungen. Wir helfen Ihnen dabei, SAP PI für Ihr Unternehmen optimal zu nutzen.

Neue Anforderungen wie die Anbindung eines neuen Systems oder Erweiterung bzw. Anpassung einer bereits genutzten Schnittstelle stellen IT-Abteilungen häufig vor folgende Probleme:

  • Die Anforderungen variieren enorm in ihrer Komplexität – je nach involvierten Systemen, Protokollen und anderen technischen Gegebenheiten
  • Einen exklusiven PI Spezialisten für komplexe Arbeiten intern auszubilden rentiert sich ggf. wegen der geringen und unregelmäßigen Anzahl an Aufgaben nicht
  • Die erforderlichen Ressourcen sind schwer planbar, da einzelne IT-Projekte wie bspw. Systemeinführungen kurzfristig für unerwarteten Ressourcenbedarf sorgen

Wie wir Sie hierbei unterstützen:

Damit Sie diese Herausforderungen meistern können oder erst gar nicht damit konfrontiert werden, bieten wir Ihnen eine schnelle und einfache Unterstützung bei den SAP PI Themen über unser bewährtes Factory-Prinzip an. Dadurch können Sie je nach Bedarf auf unsere SAP PI Spezialisten zurückgreifen.

Wir unterstützen Sie gerne, wenn es darum geht:

  • Neue Systeme anzubinden und Routingwege vom Quell- zum Zielsystem zu konfigurieren
  • Transformation Ihrer Nachrichten bzw. Daten in das gewünschte Format des Zielsystems
  • Konfiguration und Neuentwicklung von SAP IDocs, Webservies, ABAP Proxy und anderen Schnittstellentechnologien im SAP Umfeld
  • Entwicklung der dazugehörigen Geschäftslogik für die Verarbeitung und Verbuchung der Daten mit ABAP und Java

Dabei greifen wir von mindsquare auf eine Vielzahl von Spezialisten zurück:

  • Zertifizierte SAP Entwickler
  • Zertifizierte SAP Modulexperten
  • Langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung von Integrationsprojekten mit SAP PI

Unser Vorgehen in der SAP PI Factory

Mit der SAP PI Factory bieten wir Ihnen ein Werkzeug an, um Ihre PI-Anforderungen jederzeit erfüllen zu können und den Ressourcenengpass zu überwinden. Dabei gehen wir in den folgenden Schritten vor:

  1. Initiales, einmaliges Onboarding der Factory (inkl. Übergabe von Systemzugängen, Festlegen von Entwicklungsrichtlinien und weiteren spezifischen Vorgaben)
  2. Übergabe des Lastenheftes an unseren Factory-Koordinator (Single Point of Contact für Sie)
  3. Erstellen eines technischen Konzepts und Bewertung der Kosten. Erst nach Rücksprache und Freigabe durch Sie erfolgt die Umsetzung
  4. Auslieferung der Arbeitspakete inkl. Tests, Übergabe der Entwicklung und Dokumentation an Sie

Ihr Vorteil:

  • Nach dem einmaligen Onboarding stehen die Factory-Ressourcen für Sie bereit! Sie können dadurch Ihre außerplanmäßigen Auslastungsspitzen leicht ausgleichen
  • Sie können bei unregelmäßigem oder kleinem Bedarf schnell und einfach auf einen SAP PI Experten zugreifen
  • Die Kommunikation zwischen Ihnen und der Factory verläuft schnell und direkt über Ihren persönlichen Delivery Manager

Sollten Sie Unterstützung bei der Arbeit mit SAP PI benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support