Ingo Biermann
 - 13. Juli 2016

Passwort vergessen? – Password Self-Service für SAP

Kennen Sie das Problem in Ihrem Unternehmen? Die Mitarbeiter vergessen ihr SAP-Kennwort, da sie sich schon lange nicht mehr an einem bestimmtem System angemeldet haben oder sich nach ihrem zweiwöchigen Urlaub nicht mehr an ihr Passwort erinnern können. Das Zurücksetzen des Passworts führt zu vermeidbarem Aufwand für Ihren Support. Zudem ist das Warten des Mitarbeiters auf die Zurücksetzung seines Passworts unproduktiv für Ihr Unternehmen.

Einsatz- und Nutzenpotential von SAP S/4HANA [E-Book]

Dieses E-Book liefert Antworten auf zentrale Fragen, wie: Welche Erfahrungen haben Unternehmen bereits mit S/4HANA gemacht?

Wäre es nicht besser, wenn der User sein Passwort selber zurücksetzen lassen könnte, so wie es für Internetseiten bei z.B. Ebay, Amazon usw. schon lange gängige Praxis ist? Der SAP Standard bietet so eine Möglichkeit nicht, doch mit unserem Tool „Password Self-Service für SAP“ konnten wir genau das realisieren.

Einfach und sicher zum neuen Passwort mit dem Password Self-Service für SAP

Das Tool Password Self-Service für SAP

Das Tool Password Self-Service für SAP

Das Zurücksetzen eines Passworts mit Hilfe unseres Tools geschieht in 3 Schritten:

1. Schritt: Der Mitarbeiter, welcher sein Passwort vergessen hat, öffnet die Web-Dynpro-Anwendung bequem in seinem Browser. Durch Eingabe seines SAP-Benutzernamens fordert er einen Aktivierungslink zum Zurücksetzen des Passworts an. Der Link wird an die im SAP-Benutzerstamm hinterlegte Mailadresse versendet.

2. Schritt: Durch Klicken des Aktivierungslinks wird ein neues Initialkennwort generiert und an seine Mailadresse versendet

3. Schritt: Der Mitarbeiter kann sich mit dem neuen Passwort wieder am SAP-System anmelden.

Beim Zurücksetzen des Passworts wird zudem der SAP-User entsperrt, falls sich dieser durch zu viele Falschanmeldungen selber gesperrt hatte. Das Anfordern eines neuen Passworts durch User, welche explizit durch einen Admin gesperrt wurden, ist nicht möglich.
Übrigens: Wenn Sie noch an weiteren Maßnahmen zur Steigerung Ihrer Unternehmenssicherheit interessiert sind oder einmal eine Analyse Ihres derzeitigen Systems wünschen, schauen Sie sich die Produkte SAP Systemhärtung und SAP Security Check unserer Kollegen aus dem Fachbereich RZ10 an!

Das Tool kann zudem durch erweiterte Customizingeinstellungen angepasst werden. So können die SAP-Systeme angegeben werden, auf welchen das selbständige Zurücksetzen des Passworts möglich sein soll. Außerdem kann eingestellt werden, wie lange der Aktivierungslink gültig bleibt, sowie in welchem Zeitintervall der SAP-Benutzer ein neues Kennwort anfordern kann.

Ihre Vorteile

  • Kein Mehraufwand für den Support
  • Der Mitarbeiter muss nicht auf die Zurücksetzung seines Kennworts durch den Support warten
  • Durch den Versand des Aktivierungslinks ist ein Missbrauch des Tools ausgeschlossen
  • Die Lösung ist in das Intranet integrierbar
  • Das Zurücksetzen des Passworts ist rund um die Uhr möglich
  • Der komplette Prozess wird mit dem BAL Framework protokolliert und bleibt somit nachvollziehbar


Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support