Ingo Biermann
 - 20. April 2020

SAP S/4HANA FAQ auf YouTube: Unsere beliebtesten Videos

Tobias Harmes und Ingo Biermann

Für SAP-Kunden führt der Weg zu S/4HANA – und das schon bald. Auf dem Weg ergeben sich für unsere Kunden dabei immer wieder neue Fragen rund um HANA und S/4HANA. Um die typischsten dieser Fragen zu beantworten, haben wir vor einer Weile auf YouTube eine FAQ-Videoreihe gestartet. In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen nun die beliebtesten unserer YouTube-Videos rund um HANA und S/4HANA.

Wie sieht der ideale Weg zu S/4HANA aus? Was sind die Herausforderungen und Best Practices – und wo liegen die zentralen Mehrwerte des neuen ERP-Systems? All das erfahren Sie in diesem Webinar.

Auf dem YouTube-Kanal unseres Partners rz10.de reden Basis- und Security-Experte Tobias Harmes und ich bereits seit 2018 in unregelmäßigen Abständen über alles, was unsere Kunden rund um HANA und S/4HANA aktuell besonders beschäftigt. Über die Zeit habe ich eine Ansammlung von Rückmeldungen dazu erhalten, dass viele unserer Kunden daraus wertvolle Erkenntnisse ziehen konnten. Daher möchte ich Ihnen unsere Top 3 S/4HANA-Videos einmal gesammelt in diesem Beitrag vorstellen.

Top 1 – „Was ist eigentlich dieses HANA?“

In einem unserer ersten Videos zum Thema HANA und S/4HANA schlüssle ich gemeinsam mit meinem Kollegen Tobias Harmes für Sie auf: Was ist das eigentlich genau, dieses HANA?

Dabei gehe ich darauf ein, was alles bei SAP den Namen „HANA“ trägt, und spreche über alle aktuellen Komponenten der Cloud. So sieht das Ganze in einer von mir gezeichneten Grafik aus:

HANA-Komponenten

HANA-Komponenten

Falls das für Sie zu viel Information auf einmal oder noch zu unübersichtlich ist – kein Problem. Genau diese Grafik besprechen mein Kollege und ich im Detail in unserem Top-1-Video. Schauen Sie gerne rein!

Top 2 – „Wann muss ich auf S/4HANA gehen?“

Die Supportabkündigung für das aktuelle SAP-ERP-System und der Wechsel zu S/4HANA beschäftigt zurzeit alle SAP-Kunden. Dabei wirkt es noch so, als hätten Sie noch ausreichend Zeit, sich um den Wechsel auf S/4HANA zu kümmern – wann sollten Sie sich also tatsächlich mit der Migration zu S/4HANA beschäftigen? Genau darum geht es in diesem Video.

Wir besprechen hier, wie bei vielen meiner Kunden der Ist-Zustand im SAP-System ist, welchen Weg ich für die Migration empfehle und vor allem: wann Sie diesen Weg beschreiten sollten.

Hier ein Auszug aus einer Grafik unseres Videos dazu:

Verschiedene Schritte zum Upgrade auf S/4HANA

Verschiedene Schritte zum Upgrade auf S/4HANA

Sie haben es sicher bemerkt – 2025? Das passt schon gar nicht mehr! Völlig richtig: „Supportabkündigung 2027“ ist die aktuelle Ansage der SAP. Das Video wurde vor dieser Erneuerung erstellt – abgesehen von der Abänderung der Deadline ist der Inhalt aber genauso aktuell und für unsere Kunden ebenso relevant wie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Genau deshalb nimmt es auch immer noch den Top-2-Platz unserer drei beliebtesten YouTube-Beiträge ein.

Top 3: „Von ERP 6.0 auf SAP S/4HANA – müssen oder wollen?“

Unser drittes Video der Top-3-Liste ist auch gleichzeitig das aktuellste. Hier geht es um die Neuigkeit der SAP, die wie eine Bombe bei SAP-Kunden eingeschlagen ist: Es gibt zwei Jahre mehr Zeit für die Migration auf SAP S/4HANA. Ich spreche hier mit Tobias Harmes darüber, wie meiner Erfahrung nach Kunden mit dieser Erneuerung umgehen. Unter anderem mit der Erkenntnis: Wer sich bereits mit dem S/4HANA-Projekt auf den Weg gemacht hat, bricht dadurch jetzt nicht ab – denn Kunden müssen zwar nicht mehr bis 2025 auf S/4HANA gehen, wollen es aber. Außerdem geht es darum, was Kunden mit der neugewonnenen Zeit Sinnvolles machen können – außer ihre S/4HANA-Projekte zum Stillstand zu bringen und zwei Jahre zu warten.

Ihre „typischen“ S/4HANA-Fragen

Ich hoffe, unsere „S/4HANA Top 3“ beantworten auch Ihnen einige der gängigsten aktuellen Fragen rund um die neueste Version des SAP-ERP-Systems. Wenn noch Fragen offengeblieben sind, zögern Sie nicht, mich direkt zu kontaktieren oder einen Kommentar unter diesen Beitrag zu schreiben. Außerdem freue ich mich jederzeit über Feedback zu unseren Videos!

Unser E-Book zur SAP S/4HANA Einführung

SAP S/4HANA Einführung

SAP ERP geht über zu SAP S/4HANA - und das schon bald. Wir zeigen Ihnen in unserem E-Book, was es zu beachten gilt.



Das könnte Sie auch interessieren

Die SAP SE hat jetzt bekannt gegeben, was vielfach schon erwartet wurde: Die Unterstützung der weit verbreiteten Business Suite mit dem Kernprodukt SAP ERP wird bis Ende 2027 verlängert. bis 2027: Mainstream-Wartung entsprechend der Mehrheit der aktuellen Verträge 2028 …

weiterlesen

Viele SAP-Kunden haben das S/4HANA-Migrationsprojekt bereits auf ihrer Agenda. Durch die Corona-Krise und deren „Begleiterscheinungen“ – beispielsweise Kurz- und Zwangsurlaub oder Home-Office – geraten allerdings einige IT-Projekte ins Stocken. Also auch Ihr S/4HANA-Projekt? Ich habe Ihnen vier gute Argumente zusammengetragen, […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support