Philipp Schurr
27. August 2021

Bestandteile von SAP Cloud Integration

SAP Cloud Integration

Die SAP Cloud Integration (früher bekannt als SAP Cloud Platform Integration bzw. SAP CPI) ist eine Technologie von SAP, um eine Middleware zwischen mehreren Systemen zu realisieren. Mit SAP Cloud Integration sind Sie in der Lage, Cloud- und On-Premise-Anwendungen mit anderen SAP- sowie Non-SAP-Apps zu verbinden. Welche Bestandteile die SAP Cloud Integration hat, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Was ist das Ziel der SAP Cloud Integration?

Die Idee hinter der Cloud Integration ist denkbar einfach: Statt End-to-End-Schnittstellen zwischen allen beteiligten Systemen zu implementieren, stellt SAP die Cloud Integration bereit, über die sämtliche Kommunikation ablaufen soll. Im Fokus stehen dabei neue SAP S/4HANA-Systeme.

SAP Cloud Integration

Abbildung 1: SAP Cloud Integration steht als Kommunikationstool zwischen allen Anwendungen.

Das sind die Bestandteile der SAP Cloud Integration

Mit mehreren Services bietet die SAP Cloud Integration eine Integration in sowohl SAP- als auch Non-SAP-Systeme. Die möglichen Integrationsszenarien sind dabei Cloud-to-Cloud (C2C), Cloud-to-on-Premise und On-Premise-to-On-Premise.

Im Folgenden erläutere ich Ihnen die einzelnen Bestandteile von SAP Cloud Integration.

API Business Hub

Losgelöst von den technischen Cloud-Integration-Bestandteilen ist der SAP API Business Hub. Das ist ein Web-Portal, welches als zentraler Anlaufpunkt auf der Suche nach der richtigen API im S/4HANA-Umfeld dient. Hier finden sich API-Dokumentationen, wie bspw. REST/Odata oder SOAP APIs. Die APIs können Sie herunterladen oder teilweise auch direkt testen. Der Zugriff zum API Business Hub ist dabei ohne Anmeldung über https://api.sap.com/ möglich.

Abbildung 2: Die SAP Cloud Integration bindet sich an SAP Cloud-Anwendungen.

Abbildung 2: Die SAP Cloud Integration bindet sich an SAP Cloud-Anwendungen.

Real-Time Process Integration

Die Real-Time Process Integration (manchmal auch nur „Run-Time“ genannt) ist der Baustein, der sich um die Nachrichtenverarbeitung kümmert. Die Run-Time ist dafür verantwortlich, eintreffende Nachrichten anzunehmen und zu erkennen. Diese muss anhand der installierten APIs entscheiden, was nach Eingang der Nachrichten damit passieren soll und leitet zudem die nächsten Schritte ein.

Solch ein Schritt könnte z. B. ein reines Mapping von Inhalten sein, ein einfaches Weiterrouten an ein anderes System oder eine Aufteilung der Nachricht und Verteilung an verschiedene Systeme. Die Real-Time Process Integration beinhaltet also die Logik dazu, was mit eintreffenden Nachrichten geschehen soll. Hier sind alle Prozesse genau definiert.

Data Integration

Im Vergleich zu der Run-Time gibt es die Data Integration, welche maßgeblich dafür verantwortlich ist, große Datenmengen von einem System in ein anderes zu überführen. An der Stelle spricht man in der Regel von Replikation, also eine komplette Spiegelung von Datenbanktabellen oder gar ganzen Datenbanken. Dabei können die Daten auch transformiert und an eine beliebige angebundene Applikation weitergeliefert werden.

Leitfaden zur Einführung der SAP Integration Suite

In diesem Whitepaper haben wir für Sie einen Leitfaden zur Einführung der SAP Integration Suite erstellt.

Prepackaged Integration Content

Dieser Bestandteil der SAP Cloud Integration lässt sich gut mit einem herkömmlichen App-Store vergleichen. SAP bietet hier eine ganze Reihe an Out-of-the-box-Schnittstellen an, die Sie herunterladen und auf der eigenen Cloud Integration installieren können.

Es fällt heutzutage immer öfter auf, dass gewisse Standardschnittstellen häufiger angesprochen werden. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie die Schnittstellen dann nicht mehr in Eigenleistung programmieren müssen. Unterstützt werden alle SAP-eigenen Integrationsszenarien, also z. B. SAP Hybris, SAP Ariba und SAP Successfactors. Der Zugriff zu den APIs ist über den API Business Hub möglich.

Community And Marketplace

Analog zu Prepackaged Integration Content bietet SAP weiteren Partnern auch die Möglichkeit an, individuelle APIs in ihr Business Hub zu laden. Darunter befinden sich u. a.  Salesforce oder Dropbox. Dabei sind nur lizensierte Partner dazu berechtigt und müssen sich beim Erstellen einer API an eine Reihe von Qualitätskriterien halten. Nur bei einer erfolgreichen Qualitätsprüfung werden diese APIs dann auch im Business Hub bereitgestellt. Je nach Applikation kann eine Gebühr dafür anfallen.

Mit SAP Cloud Integration Apps einfacher verbinden

Anstatt mehrere End-to-End-Schnittstellen zwischen allen Anwendungen zu implementieren, können Nutzer auf die SAP Cloud Integration setzen. Mit dieser schafft SAP die einfache Möglichkeit, verschiedenste Applikationen miteinander zu vernetzen – dabei spielt es keine Rolle, ob es nun um Cloud- oder On-Premise-Anwendungen geht. Somit steht SAP Cloud Integration als Kommunikationstool zwischen den Apps.

Haben Sie Fragen zur SAP Cloud Integration? Dann stellen Sie mir diese gerne. Ich freue mich auf den Kontakt!

In diesem Webinar geben wir Ihnen einen Überblick über die neue Middleware-Lösung und Integrationsmöglichkeiten.

Philipp Schurr

Philipp Schurr

Als SAP Integration Consultant bei der mindsquare freue ich mich über spannende Herausforderungen im Bereich Intergation & Schnittstellen. Gemeinsam mit meinem Team erarbeite ich Integrationslösungen für Ihre Systemlandschaft nach aktuellem Stand der Technik.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Systemintegration ist ein wesentlicher Bestandteil jeder SAP Systemlandschaft. In diesem Bereich stehen neue Anforderungen und Herausforderungen ins Haus, sobald Cloudlösungen integriert werden müssen. Was hilft schon ein neues Lieferantenportal auf der Cloud Platform ohne die Bestellungen aus dem Backend? Und […]

weiterlesen

Mit SAP Process Orchestration (SAP PO) und SAP Cloud Platform Integration (SAP CPI) stehen SAP Kunden zwei unabhängige Middleware-Lösungen zur Verfügung. Aber welche Lösung macht in welchen Situationen und für welche Strategie Sinn? Dieser Beitrag vergleicht SAP PO und SAP […]

weiterlesen

Ein weiteres Mal ist es soweit – im großen Labyrinth der SAP-Produkte und Namen stehen wir aus strategischen Gründen vor einer Weggabelung. Der eine Weg führt zu einem Irrweg – der andere weiter in die Mitte des Labyrinths. Dort finden […]

weiterlesen

Mehr von unseren Partnern


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Alexander Koessner-Maier
Alexander Kössner-Maier Kundenservice